2. Kunst- und Kulturwoche

(September 2020)




Im Rahmen der 2. Kunst- und Kulturwoche lädt Euch das Städtische Kulturhaus sehr herzlich am Donnerstag, dem 17.09.2020, um 18.00 Uhr zu einer deutsch-deutschen Lesung unter dem Motto „Zusammen ist man weniger allein“ ein. Rita Boele und Tobias Köppe präsentieren Lach- und Sachgeschichten zum Thema Deutsche Einheit. Der Eintritt dazu ist frei.

Zwischen Rita und Tobias gibt es einige Parallelen: beide sind auf Theaterbühnen zu Hause (sie in der Ruhrbühne Witten, er im Amateurtheater Wolfen), beide lieben das geschriebene Wort und beide sind in der Städtepartnerschaft engagiert. Letzteres brachte sie auch zusammen. Mit dieser Lesung wollen sie auf unterhaltende und teils humoristische Weise das in diesem Jahr bestehende 30-jährige Städtepartnerschaftsjubiläum zwischen Witten und Bitterfeld-Wolfen würdigen.

Für die musikalische Umrahmung sorgen Schüler der Musikschule „Gottfried Kirchhoff“ Bitterfeld-Wolfen sowie die hiesige Jazzband.. Letztere vertrat unsere Stadt im Jahr 2017 erfolgreich beim „Städtepartnerschafts-Jazz-Festival“ in Witten.

Diese Veranstaltung wird durch den Städtepartnerschaftsverein der Stadt Wolfen e.V. unterstützt und im Rahmen der Brauchtumsmittel der Stadt Bitterfeld-Wolfen gefördert.


Mitteldeutsche Zeitung vom 19.09.2020

Impressum    Haftungsausschluss    Datenschutzerklärung    Kontakt




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Copyright © 2016 bis 2021
Städtepartnerschaftsverein
der Stadt Wolfen e.V.
Alle Rechte vorbehalten.
all rights reserved



















Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.