Papiertheater aus Frankreich

„Der kleine Prinz“ - wer kennt sie nicht, die faszinierende Geschichte von Antoine de Saint-Exupéry, die seit ihrem Erscheinen im Jahr 1943 Generationen von kleinen und großen Lesern begeistert? Am 14.09. und 15.09.2021 besteht die Gelegenheit, dieses bekannte und beliebte Kunstmärchen im Städtischen Kulturhaus zu erleben!

Die Formation „La Boite à Trucs“, bestehend aus den Künstlern Olivier Gorichon und Christophe Carmellino, lädt alle Interessierten sehr herzlich dazu ein. Beide kommen eigens aus der französischen Partnerstadt Villefontaine angereist und erzählen die Geschichte von einem Piloten, der in der Sahara notlandet und dort dem wundersamen kleinen Prinzen begegnet. Zweifelsohne ein Plädoyer für Freundschaft und Menschlichkeit! Das Besondere an diesen Aufführungen ist die Form: sie finden als Papiertheaterstück mit tollen Illustrationen in deutscher und französischer Sprache statt. Ein besonderes Erlebnis, wofür man nicht zwingend Französisch beherrschen muss…

Die Aufführungen finden am 14.09. um 18.00 Uhr sowie am 15.09. um 10.00 Uhr im Kleinen Saal statt. Kinder zahlen 2,00 €, der Eintritt für Erwachsene beträgt 5,00 €. Kartenbestellung bitte unter 03494/6660666.

Diese Veranstaltung wird durch den Städtepartnerschaftsverein der Stadt Wolfen e.V. unterstützt und im Rahmen der Brauchtumsmittel der Stadt Bitterfeld-Wolfen gefördert.

Impressum    Haftungsausschluss    Datenschutzerklärung    Kontakt




---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Copyright © 2016 bis 2021
Städtepartnerschaftsverein
der Stadt Wolfen e.V.
Alle Rechte vorbehalten.
all rights reserved



















Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen ein komfortables Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.